· 

Fotoimpressionen von dem Hochzeitsfestival

Fotocredits: Alina Cürten

Unsere allererste Hochzeitsmesse ist nun etwas mehr als ein Jahr her und ja, wir haben viel dazu gelernt. Mit Dessous auf eine Hochzeitsmesse zu gehen, in Kontakt mit dem Bräuten zu kommen, ist nicht so leicht. Während der Vintagewedding Messe im Oktober 2017 haben wir viele Fehler gemacht, die wir seitdem jedes Mal verbessern.

Mittlerweile verstehen wir, wie wir uns und unsere Modelle am besten präsentieren können. Die vorletzte Messe, die Tatsächlich Liebe, hat es uns sehr leicht gemacht aufgrund der grandiosen Location. Aber auf dem Hochzeitsfestival mussten wir selber kreativ werden. Wir wussten, dass wir einen tollen Holz-Backdrop bekommen, aber das war's. Also haben wir uns überlegt diese tolle Wand als Fotogalerie zu verwenden. Und das finale Resultat war ein Traum! Wir haben dann auch noch einen sehr schönen hellbraunen Messeteppich bekommen, der unseren Stand abgerundet hat. Denn wollen wir mal ehrlich sein, der orange Boden tat schon etwas in den Augen weh ;-)

Vorher - Nachher

Dieses Mal haben wir uns dazu entschieden ein Gewinnspiel zu machen, denn seien wir mal ehrlich, es ist VIEL einfacher mit den Bräuten in Kontakt zu kommen. Denn jeder mag Gewinnspiele und Sachen umsonst. (Messe-"Geheimnisse" von Vera)

Wir haben uns überlegt eine Hochzeitshöschen und Bralette Komposition auf eine Platte zu stecken und dann nach der Stickerei zu fragen. Das war wirklich eine tolle Möglichkeit mit den Besuchern zu reden und unsere Dessous vorzustellen. Ab jetzt gehen wir nicht mehr ohne Gewinnspiel auf die Hochzeitsmessen.

Weitere Fotos von unserem Stand

Erstes Foto in der Galerie ist von Alina Cürten, alle anderen Fotos privat fotografiert von Vera